Microsoft Partner Network

Warum ich lieber VMWare als Hyper-V einsetze...

das höre ich von einigen Technikern bei Partnern immer wieder. Und dann erzählen sie mir von Problemen, Bugs oder "Unschönheiten", die bei VMWare besser sind.

Wie auch neulich in einer regen Diskussion, die sich unter einem Facebookbeitrag von mir ergeben hat:

(Namen und Bilder geschwärzt, weil egal)

image

 

Was sagt mir das ?

Da zeigt der Hyper-V ein Verhalten, das wahrscheinlich die VMWare auch zeigen würde: Beim Start des Kopiervorgangs prüft der Hyper-V natürlich, ob im Zielsystem genug Platz ist. Wenn aber in den 16 Stunden die VM über den freien Platz im Zielsystem wächst, wird auch VMware beim Kopieren scheitern.

 

Aber das löst beim Techniker sofort den Gedanken aus: "Ich hab ja gleich gewußt, dass die Vmware besser ist als der Hyper-V"

 

Und dann erzählt ein anderer Techniker, dass die VMware einen (bestätigten) Bug hat, dass bei einem simplen Kopiervorgang der ganze Host abstürzt. Und der erste Techniker bestätigt, dass er diesen Bug auch erlebt hat.

 

Dabei kommt ihm aber nicht der Gedanke, dass vielleicht Hyper-V das bessere System ist, sondern das wird - wie üblich in der IT - als Bug zur Kenntnis genommen, der irgendwann behoben wird. So wie viele Bugs, die in unterschiedlichsten Systemen (natürlich auch in Windows Servern und anderen MS Produkten) immer wieder auftreten können.

 

Aber bei Hyper-V hammas ja gewußt....

 

Soll jetzt nicht weinerlich klingen - soll vielleicht den einen oder anderen zum Nachdenken bringen, ob nicht eine gewisse Erwartungshaltung gewisse Dinge verstärkt.

 

Und ob nicht zu einem guten IT-Partner dazugehört, alte Gewohnheiten regelmäßig zu hinterfragen, ob diese noch zeitgemäß sind oder nur deswegen gemacht werden, weil es immer schon so gemacht wurde.

 

lg

Christian

Christian.Decker@microsoft.com

 

Comments (1) -

  • ich

    2/13/2014 8:10:38 PM |

    Es gibt einen Unterschied zwischen Bugs die passieren, und konsequent schlechtem Design (Bug by Design).
    Vmware belegt den Speicher sodass er während des Kopiervorgangs nicht von etwas anderem verbraucht werden kann.

Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies