Microsoft Partner Network

110 GB mehr Platz in 2 Minuten

Nach meiner Win 8.1 Migration hatte ich irgendwie immer zu wenig Platz auf der Platte – ein Problem, das lästig war, aber nicht lästig genug um ihm dauerhaft auf den Grund zu gehen. Immer wieder 5 Minuten investiert, Skydrive oder Skydrive Pro im Verdacht gehabt, aber nie wirklich eine Lösung gefunden.

Heute hats mir gereicht und ich habe ein wenig recherchiert. Und ein wirklich nettes Tool gefunden: http://www.fosshub.com/WinDirStat.html

Macht genau das, was ich gesucht habe: Foldergrößen analysieren und anzeigen, um Platzfressern auf die Spur zu kommen:

image

Fazit:

Da gabs bei mir einen Ordner C:\Windows\Temp\StateStore der die USTM-Files der Migration noch drinnen hatte – 110 GB immerhin, die jetzt frei sind …

Nützlich….

cd

 

Comments (4) -

  • Peter Krainer

    11/4/2013 8:07:03 AM |

    Wenn ich rund um das Festplattenplatzproblem einen Wunsch an das Win-Team bei Microsoft habe, dann den: Kümmert euch bitte um WinSxS! Kein Mensch weiß, warum es diesen Ordner braucht, warum er bald einmal 10 GB und mehr hat und warum es keine Möglichkeit gibt, ihn zwischendurch einmal kleiner zu machen. Windows soll ja auch auf Tablets laufen, und da ist wahrlich keine TB-Platte drinnen.
    Danke

  • Peter Krainer

    11/5/2013 3:11:14 PM |

    Danke

Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies