Microsoft Partner Network

Neuigkeiten rund um die Enterprise Mobility Suite

partnerblog.atLiebe Partner Community,   rund um unsere Enterprise Mobility Suite (“EMS”) gibt es einige interessante Updates!   Zur Erinnerung: “EMS” besteht aus … Microsoft Intune (Device und App Management) Azure AD Premium (Hybrid Identity Management, Single Sign On, etc.) Azure Rights Management Services (Schutz von Daten auch über Unternehmensgrenzen hinweg. … und kann auch via Open License verkauft . . .

Enterprise Mobility Partner Accelerate Program

partnerblog.atLiebe Partner Community,   wir sind gerade dabei unser "Enterprise Mobility Partner Accelerate Program" in Western Europe ins Leben zu rufen.   Hauptvorteile für Partner sind: Preislich stark gestütztes / eventuell kostenloses 2-tägiges Training zum Thema "Enterprise Mobility Management" (voraussichtlich 2 Termine im März/April) Regelmäßiger Partner Enterprise Mobility Newsletter mit hilfreichen Inf. . .

Enterprise Mobility Services - Nochmal ein Update!

partnerblog.atZusätzlich zu den bereits gestern geschilderten Neuigkeiten, kommen heute nochmal folgende Updates dazu:   Allgemeine Verfügbarkeit von: “Password write-back in Azure AD Sync”: Damit ist es möglich, dass Active Directory Benutzer Ihr Passwort selber über ein Web-Portal zurücksetzen und dieses neue Passwort automatisch in das lokale Active Directory zurückgeschrieben wird. Diese Funktion war bisher b. . .

Rund um unsere Enterprise Mobility Services Angebote gibt es jeder Menge Neuigkeiten im Dezember!

partnerblog.atUnsere Daten-Verschlüsselungs und -Sharing Lösung „Azure Rights Management Services (RMS)“ ist nun auch unten Open License verfügbar. Das macht es für unsere Partner einfacher, diesen Dienst in Managed-Service Angebote zu integrieren. Kontaktieren Sie bitte Ihren Distributor für mehr Details! Allgemeine Infos rund um Azure RMS gibt es hier. Die Azure RemoteApp erreicht General Availability am 11. Dezember (Inf. . .

Weiteres Feature-Update für Windows Intune

partnerblog.atNach dem Feature Update im April wird derzeit ein weiteres (kleineres) Update für Windows Intune ausgerollt.   Es ist dies bereits die 3. Erweiterung des Funktionsumfangs in diesem Jahr bevor die größere Aktualisierung im Q4/2014 verfügbar sein wird.   Bezüglich Details zum August-Update verweise ich auf den Blog-Artikel unserer US Kollegen.   Außerdem gibt es seit 1. August eine Preisreduktion von 6. . .

(Pre-)Sales Training zur Enterprise Mobility Suite ("EMS")

partnerblog.atBereits vor einigen Wochen sind wir in einem Artikel auf die Verfügbarkeit der Enterprise Mobility Suite eingegangen und haben die grundlegenden Features kurz beschrieben.   Alle Infos in diesem Artikel sind soweit noch gültig – einzig der Promotion-Zeitraum für den ermäßigten Preis der “EMS” wurde bis Ende Dezember 2014 verlängert.   Vor kurzem haben wir diese Suite für unsere Partn. . .

Feature Update für Windows Intune mit Ende April 2014

partnerblog.atÜber Windows Intune, unsere umfassende Lösung für das Management von Mobilen Endgeräten, haben wir bereits ausführlich in den folgenden Blog-Beiträgen berichtet “Umfassendes Management von mobilen Endgeräten und PCs mit Windows Intune” bzw. auch im Rahmen von “Die Enterprise Mobility Suite ist da!”   Mit Ende April kommt nun bereits das nächste Feature-Update (vor dem groß. . .

Die Enterprise Mobility Suite ist da!

partnerblog.atAm 27. März hat der neue Microsoft CEO Satya Nadella persönlich unsere "Enterprise Mobility Suite" vorgestellt.   Die “Enterprise Mobility Suite” (kurz “EMS” genannt) besteht aus den folgenden Einzel-Komponenten:   Azure Active Directory Premium ·  Single Sign on für weit mehr als 1.000 SaaS Anwendungen, ·  Verbindung zwischen lokalem AD und Windows Azure AD · . . .

Umfassendes Management von mobilen Endgeräten und PCs mit Windows Intune

partnerblog.atWindows Intune bietet Unternehmen aller Größenordnungen eine umfassende Lösung zur Verwaltung von PCs und mobilen Endgeräten. Neben Windows werden verschiedene Plattformen wie Windows RT, Windows Phone, MacOS, iOS und Android unterstützt.   Man kann Windows Intune als Cloud basierte Standalone-Lösung verwenden oder eine lokale System Center Configuration Manager (SCCM) Umgebung damit erweitern, um zusätzli. . .

Workshop: Unified Device Management mit Windows Intune

partnerblog.atMit der neuen Version von System Center Configuration Manager 2012 R2, dem neuen Windows Server 2012 R2 und der neuen Version von Windows Intune (alles verfügbar seit 18. Oktober 2013) ergeben sich viele zusätzliche Möglichkeiten für professionelles Unified Device Management. Und das nicht nur für Windows Devices, sondern auch für die iOS und Android Plattform! In diesem Workshop wird auf viele dieser Mögli. . .