Microsoft Partner Network

Windows 7 ist das erfolgreichste Betriebssystem aller Zeiten

partnerblog.atWeltweit wurden seit dem Launch von Windows 7 im Oktober 2009 bereits mehr als 175 Mio Kopien verkauft. Damit verkauft es sich schneller als jede Vorgängerversion. Die neuste IDC Studie zeigt, dass 40% der Unternehmen schon ein Windows 7 Migrationsprojekt gestartet haben. Weitere 44% planen dies innerhalb der nächsten 12 Monate. Was haben Sie als Partner davon? Sprechen Sie Migrationsprojekte bei Ihren Kunden an und bieten Sie Ihren Service für. . .

Windows 7 Marktanteile

partnerblog.atEs ist wieder mal an der Zeit, die Marktanteile von Win7 zu bloggen. Wie immer geht es hier nicht um verkaufte Einheiten, sondern um tatsächlich eingesetzte Maschinen - die Werte stammen von NetMarketShare http://marketshare.hitslink.com/os-market-share.aspx?qprid=11#. Marktverteilung der Betriebssysteme in den letzten 12 Monaten - schaut recht spannend aus. . . Läßt man XP weg (damit die Linien etwas deutlicher werden), erkennt man, dass Win7. . .

SAVB Tool Update

partnerblog.atPartner, die Trainingsvoucher oder Deployment Planning Gutscheine abrechnen, können das wie bereits gebloggt ausschließlich über das neue SAVB Tool machen. Wer Hilfe beim Umstieg und der Eingewöhnung braucht, ist bei unserem Regionalen Service Center für Deployment Planning Angelegenheiten unter 0800 281 102 gut beraten. Um Christian Moser - nein natürlich nicht unseren Microsoft cmoser - sondern der von der Artaker :) zu zitieren: Von der. . .

Time To Say Goodbye - Support-Stopp für Windows XP SP2!

partnerblog.atLiebe Partner, Windows XP SP2 erreicht am 13.07.2010 das Ende des Supports. SP2 wurde sechs Jahre lang unterstützt und ab 2008 durch SP3 abgelöst. Daher sind künftig keine  Sicherheitsupdates mehr verfügbar. Aber: 20% der österreichischen KMU-Betriebe arbeiten noch mit Windows XP SP2. Nutzen Sie die Chance, um Ihre Kunden (nochmals) auf Windows 7 anzusprechen und im Zuge der Migration damit verbundene Serviceleistungen anzubieten! . . .

Wie rechne ich über das neue SAVB Tool Deployment-Tage ab?

partnerblog.atAlle Partner, die regelmäßig Deployment Planning Days (xdps) oder Trainingsgutscheine abrechnen müssen, haben Grund sich zu freuen - wir verlegen den Zahlungsprozess mit der Einführung von SAVB ausschließlich ins Internet und das bringt viele Vorteile mit sich: Zahlungseinreichung nur noch über das Tool Fehler bei der Zahlungseinreichung minimieren - Prozess beschleunigen! jederzeit wissen welchen Status die Zahlung hat und wann man m. . .

Office 2010 und SharePoint 2010 in xdps, SAVB - das neue Online Tool (VVR)

partnerblog.atHier ein kleiner Hinweis und Anreiz zu den Deployment Planning Services (in Insiderkreisen xdps genannt): SharePoint Deployment Planning Services (SDPS) können genutzt werden um Kunden mit dem RTM (Release to Manufacturing) auf SharePoint 2010 zu migrieren Desktop Deployment Planning Services (DDPS) unterstützen jetzt auch die Migration von Office 2010 (und natürlich auch Windows 7) Business Value Planning Services (BVPS) inkludieren. . .

Windows 7 GOD Mode und andere Geheimnisse

partnerblog.atFür alle die, die Windows 7 über die Weihnachtsfeiertage durchgespielt haben und in dem einen oder anderen Level gescheitert sind, wird der GOD-Mode neue Hoffnung geben. Was der GOD-Mode ist, hat Georg in seinem Blog ja schön beschrieben: Windows 7 GodMode (Update) Ist kein Easter-Egg oder eine geheime Funktion, ist nur eine von vielen Möglichkeiten, Ordner und Files mit GUIDs abzuspeichern. Dokumentiert ist das ganze unter http://msdn.micro. . .

Windows Deployment Services (WDS) Grundsetup oder "Wie setze ich ein einfaches Vista Deployment schnell auf" Teil 3

partnerblog.atNun können wir die Antwortdateien den Vista-Images zuweisen Boot-Image Antwortdatei Im Servermanager unter WDS die Eigenschaften des WDS Servers aufrufen (rechte Maustaste auf den Servernamen - Properties) Unter Client den Punkt: enable unattended installation anwählen und unter der x64 architecture die unattend.xml eintragen (im Verzeichnis WdsClientUnattend) Image-Antwortdatei Im Servermanager die Eigenschaften des Windows . . .

Windows Deployment Services (WDS) Grundsetup oder "Wie setze ich ein einfaches Vista Deployment schnell auf" Teil 2

partnerblog.atErstellen der Boot-Unattend.xml Datei Diese Datei verwendet der WDS Server für die Settings in der PE-Setup Phase. Hier werden die Einstellungen für Partitionen und für das zu installierende Image festgesetzt. Im Windows System Manager unter ANSWER FILE mit der rechten Maustaste "New Answer File..." auswählen. Im "Windows Image" Fenster unter Components die angegebenen Komponente suchen (Achtung: Bitte die richtige . . .

Windows Deployment Services (WDS) Grundsetup oder "Wie setze ich ein einfaches Vista Deployment schnell auf" Teil 1

partnerblog.atDiese Anleitung entstand während des Setups für den Schulungsraum von Microsoft Österreich. Aufgabe hier ist es, eine Umgebung zu schaffen, mit der die Schulungsrechner rasch und einfach mit einem Standard Image neu aufgesetzt werden können. D.h. es geht hier um die "grüne Wiese", ohne Datenmigration oder ähnliches. Auch fehlen Erklärungen über WDS und das Vista Deployment völlig - hierzu gibt es genug Literatur im Netz. Auch wird grundlegende. . .