Microsoft Partner Network

Person arbeitet nicht mehr bei uns, bekommt aber immer noch Info/Einladungen von euch. Wie kann ich sie im MPN dissoziieren?

partnerblog.at…so kann man verhindern, dass eine vom UN ausgeschiedene Person auch keine Informationen/Einladungen von uns bekommt – Person aus dem Microsoft Partner Network Profil löschen: Einloggen im Partner Portal – MPN Infocenter… Requirements & Assets – Associated People… Person markieren et voilà… “disassociate” (in diesem Fall natürlich nur beispielhaft ;) ) Bitte Profil im eigenen Unternehmensinteresse von Zeit zu Zeit aktualisieren, dam...

Entwicklungspfad im Microsoft Partner Network

partnerblog.atAuch für Registered Member hat das Microsoft Partner Network eine Menge zu bieten: äußerst preisgünstige Leistungspakete - diverse Abonnements und die Small Business Community. All diese Offerings sollen den Einstieg in die Microsoft-Welt erleichtern und zur Weiterentwicklung beitragen. Und so sehen die Entwicklungspfade im Microsoft Partner Network aus: Unsere deutschen Kollegen haben einen, vor allem für Registered Member (oder die, die es ...

Der Microsoft Partner Network Lizenzkalkulator

partnerblog.at…ist ein dynamisches Tool, um herauszufinden welche (Advanced) Kompetenzen und Subscriptions (MAPS, SBSC) mit Oktober den meisten Mehrwert an Partnerlizenzen für den internen Gebrauch bieten. Mit Oktober bieten wir 30 verschiedene Kompetenzen an. -Infos/Beschreibung der Kompetenzen sind im Kompetenzleitfaden zu finden! -Mit Erreichung der 1. Kompetenz bzw. Advanced-Kompetenz kommt ein einmaliges Set an Kern-Software-Partnerlizenzen einher. Jed...

Welche Prüfungen haben unsere Zertifizierten?

partnerblog.atSchon mal den „MCP-Lebenslauf“ abgerufen? –Diese Seite gibt einen ausführlichen Status über bisherige Microsoft Zertifizierungen einer Person. Es werden Transcript ID & Access Code benötigt, die sollte der MCP bereitstellen können. Wenn der MCP diese Zugangsdaten nicht weiß, dann an den Support wenden. Und bitte nicht vergessen: Ein gut gewartetes Partnerprofil, gibt die Basisinfo für diese Hausaufgabe – Wer sind eigentlich meine zertifizie...

Microsoft Action Pack (MAPS) Produktverfügbarkeit

partnerblog.atBrandheiße News, weil ich eben noch im ConfCall mit Redmond sitze (und sich die Anfragen eh schon in meiner Inbox häufen)… Das kommt digital mit 11.05.2010 ins Microsoft Action Pack: Office Professional Plus 2010 SharePoint Server 2010 Enterprise Project Professional 2010 Visio Professional 2010 SQL Server 2008 R2 (MapPoint kommt voraussichtlich erst Ende Mai) physische Kits werden verschickt um den: MAPS Solution ...

Die Bibel für Microsoft Partner

partnerblog.atAlle, die mit uns in Kontakt sind wissen – im Oktober verabschieden wir uns vom Gold und Certified Partner Status und führen den exklusiven Advanced und Competency Partner Status ein, um dem Wunsch unserer Partner nach stärkerer Differenzierung am Markt entsprechen zu können. Alle, die sich jetzt schon auf diese Änderungen vorbereiten wollen, sollten unbedingt den neuen Kompetenzleitfaden lesen! -Dieser gibt einen guten Überblick über die Kompe...

Microsoft Action Pack in 2 Varianten – jetzt vergünstigt umsteigen!

partnerblog.atDas Microsoft Action Pack (MAPS) geht in die nächste Runde – Um die Bedürfnisse unserer Partner besser bedienen zu können wird es ab 24.5.2010 zwei unterschiedliche MAPS Versionen geben. Das bisherige MAPS wird sich mit ein paar erfreulichen Änderungen (mehr Software!!! :) ) in MAPS Solution Provider finden, für Developer und Designer gibt es dann MAPS Development und Design, das dann auch Empower für ISV ablöst und alle wichtigen Entwicklerwer...

Visual Studio 2010 Launch & Partnerlizenzen

partnerblog.at  Am MO, 12.04.2010 wurde Visual Studio 2010 gelauncht. Hier gibt´s die neuen Produktfeatures im Vergleich und das sind die neuen (deutlich leichter zu differenzierende) Versionen:     Auch bei den Lizenzbenefits für Partner gibt es einige sehr erfreuliche Änderungen – hier im Überblick:     In diesem Sinne - “Get Set To Unleash Your Creativity”!   Mit freundlichen Grüßen, Cornelia König

Pinpoint – der neue Online-Marktplatz für Partner

partnerblog.atwir ersetzen den Solution Finder in den nächsten Monaten durch eine vollkommen neu entwickelte Plattform. Microsoft Pinpoint stellt einen zentralen Online-Marktplatz dar, auf dem Microsoft Partner Ihre Produkte, Dienstleistungen und Lösungen kostenlos bewerben können. Pinpoint ermöglicht Kunden über einen modernen und benutzerfreundlichen Online-Marktplatz sehr leicht mit Partnern Kontakt aufzunehmen. Vorteile für Partner mit Pinpoint: Ø ...

Was passiert, wenn ich im Partner Network (MPN) in die Kulanzperiode rutsche?

partnerblog.at…diese und viele damit verbundene Fragen finde ich dieser Tage häufig in meinem Posteingang… ACHTUNG: klare Antwort – schon mit der Überschreitung des Re-enrollment Datums verlieren Partner den Zugriff auf alle ihre Benefits aus dem MPN (Microsoft Partner Network) – sprich: v.a. Lizenzkeys, MSDN Zugang, Trainingsmöglichkeiten, Support… Daher bitte schon früh genug nachsehen, ob: alle MCPs noch gültige Examen halten (und man ggf. noch nachtr...