Microsoft Partner Network

Terminal Services nutzen mit Partnerlizenzen?!

partnerblog.atKann ich meine Partnerlizenzen aus dem Microsoft Partner Network nutzen, um eine Office Client Applikation in einer Terminal Service (TS) Umgebung laufen zu lassen? Gold und Certified Partner: ja, wir versorgen hier mit Volume License Bits und Keys für Office Client Applikationen, welche auch TS Umgebungen zulassen. Aber natürlich nur ok solange kein kommerzieller Nutzen dahintersteckt, sprich man keinen Umsatz daraus generiert –z.B. darf ich...

Terminal Services nutzen mit Partnerlizenzen?!

partnerblog.atKann ich meine Partnerlizenzen aus dem Microsoft Partner Network nutzen, um eine Office Client Applikation in einer Terminal Service (TS) Umgebung laufen zu lassen? Gold und Certified Partner: ja, wir versorgen hier mit Volume License Bits und Keys für Office Client Applikationen, welche auch TS Umgebungen zulassen. Aber natürlich nur ok solange kein kommerzieller Nutzen dahintersteckt, sprich man keinen Umsatz daraus generiert –z.B. darf ich...

Logos und interne Software im MPN

partnerblog.atCertified und Gold Certified Partner dürfen ihre derzeitgen Logos noch bis Ende Juni 2011 einsetzen, wir empfehlen allerdings den Umstieg auf die neuen Logos (verfügbar ab Oktober), um uns in unserer kommenden PR Arbeit zu unterstützen und unseren Kunden gegenüber eindeutig und einheitlich zu positionieren. Was passiert mit unseren internen Partnerlizenzen mit Oktober? Gold Certified Partner, die im Oktober den Status Silver-Kompetenzpartner...

Basics zur SQL Server/CAL Lizenzierung

partnerblog.atWeil ich immer wieder Fragen zur SQL Server CAL Lizenzierung gestellt bekomme, bringe ich hier kurz die wichtigsten Punkte für die SQL Server/CAL Lizenzierung. CAL = Client Access License (= das Device oder der User) Natürlich kann der SQL Server als Alternative zur Server/CAL Lizenzierung auch pro Prozessor lizenziert werden. Details dazu habe ich im Blog Artikel “SQL Server in virtuellen Umgebungen korrekt lizenzieren” beschrieben. Wie lizenz...

Lizenzierung: Was können Sie für Ihre Kunden tun, wenn diese Post von Microsoft bekommen?

partnerblog.atInfo von unserem Software-Asset-Management Team: Wurde einer Ihrer Kunden schon von Microsoft bezüglich eines Lizenzabgleichs kontaktiert? Vermutlich ja, denn Microsoft überprüft jährlich an die 3000 österreichischen Unternehmen, ob die geltenden Lizenzbestimmungen eingehalten werden. Im Rahmen dieser Überprüfungen haben wir festgestellt, dass der Wissensstand punkto Lizenzierung bei österreichischen Kunden nicht unterschiedlicher sein könnte. D...

Office 2010 – Umstieg von Office 2003 leicht gemacht bzw. wo finde ich Funktion xy?

partnerblog.atWie schon für Office 2007 gibt es jetzt auch für Office 2010 die sog. “Interaktiven Referenzhandbücher”: Entweder online oder offline den gesuchten Befehl in Office 2003 anklicken und automatisch anzeigen lassen, wo sich dieser in der neuen Version befindet. Die Handbücher stehen derzeit für Word 2010, Excel 2010 und PowerPoint 2010 in Deutsch und Englisch zur Verfügung, weitere folgen. Für Office 2007 finden Sie hier die links zu den Handbücher...

Office 2010 – ab sofort allgemein verfügbar: Partner Ressourcen auf einen Blick

partnerblog.atMicrosoft Office 2010 ist ab sofort auch für Privatkunden und kleine Unternehmen im Handel verfügbar. Als Microsoft Partner können Sie Office 2010 exklusiv über das Microsoft Partner Network Infocenter downloaden, für Unternehmenskunden ist Office 2010 bereits länger erhältlich. Mit Office 2010 meistern Ihre Kunden alle Herausforderungen des Arbeitslebens - egal, ob im Büro, unterwegs, zu Hause, allein oder im Team. Die neue Generation von ...

App-V für Remote Desktop Services Teil der RDS-CAL

partnerblog.atSpannend, wie manche Informationen spurlos an mir vorübergehen Habe heute – zufällig – erfahren, dass seit September 2009 (!) Application Virtualization for Terminal Services Teil der Windows Server 2008 Terminal Server Cal bzw. Teil der WIndows Server 2008 R2 Remote Desktop Session Cal ist…. Das bedeutet, dass auf jedem Terminalserver ab 2008 App-V ohne zusätzliche Kosten genutzt werden darf. Nähere Details darüber unter http://www.microsoft...

Der Microsoft Partner Network Lizenzkalkulator

partnerblog.at…ist ein dynamisches Tool, um herauszufinden welche (Advanced) Kompetenzen und Subscriptions (MAPS, SBSC) mit Oktober den meisten Mehrwert an Partnerlizenzen für den internen Gebrauch bieten. Mit Oktober bieten wir 30 verschiedene Kompetenzen an. -Infos/Beschreibung der Kompetenzen sind im Kompetenzleitfaden zu finden! -Mit Erreichung der 1. Kompetenz bzw. Advanced-Kompetenz kommt ein einmaliges Set an Kern-Software-Partnerlizenzen einher. Jed...

Windows Foundation Server und Virtualisierung

partnerblog.atEin Thema, das scheinbar mehr Partner interessiert, sind doch in der letzten Woche gleich 2 Anfragen dazu eingetrudelt… Zu aller erst, für alle die es noch nicht wissen, was ist der Foundation Server ?         http://www.microsoft.com/windowsserver2008/en/us/foundation.aspx Basiert auf dem Windows Server 2008 R2 Kommt ausschließlich VORINSTALLIERT mit der Hardware (OEM) – kann nicht nur als Lizenz gekauft we...