Microsoft Partner Network

Businesskritischer Support ausserhalb der Geschätszeiten

partnerblog.atFenstertage wie heute eignen sich wunderbar, um Aufgaben zu erledigen, die schon lange in der Inbox liegen. So wie die Frage eines Partners (Samstags um 22:00 Uhr via Communicator): “Ich habe da einen Kunden mit einem nicht funktionierenden Active Directory und weiß nicht mehr weiter – kannst Du helfen. ?” Technisch schon lange nicht mehr, aber leider auch nicht organisatorisch: Ich wußte zwar, dass wir einen 24/7 Businesskritischen Support hab...

Aktivierungscode für Win Phone 7

partnerblog.atBei vereinzelten Windows Phone Geräten kann es beim Eingeben der Windows Live ID zu einer Aktivierungsaufforderung kommen. Dies kann passieren, wenn die Aktivierung beim Gerätehersteller nicht ordnungsgemäß funktioniert hat. Die englische Fehlermeldung lautet: ACTIVATION REQUIRED An activation code is required before we can finish setting up your phone. Please contact customer service. You can skip this step and do it later. call support...

Windows Live für Win Phone 7

partnerblog.atNeben den schon viel gezeigten und beschriebenen Win Phone 7 Features gibt es eine wirklich nette Web-Verwaltung dazu (die bis jetzt noch nciht oft beschrieben wurde) Auf meinem Live Account (www.live.com) finde ich den Punkt Devices Dort finde ich nicht nur mein Phone, sondern auch alle mit Live Mesh konfigurierten Geräte: Und hier kann ich sehr elegant mein Phone verwalten. Alle Photos, die ich mit dem Phone mache, werden automatisch ...

Neuer ist besser

partnerblog.atwelch eine Lebensweisheit – aber gerade bei Betriebssystemen zeigt sich vor allem im Bereich der Sicherheit, dass dieser Satz völlig richtig ist. Diese Grafik ist aus dem SIR – Security Intelligence Report – unserem halbjährlichen Sicherheitsbericht. Bei jedem Windows Update erfolgt ja eine Überprüfung des Rechners auf die häufigste Malware und die Grafik oben zeigt die Infektionsrate für das jeweilige Betriebssystem (also wie viel Prozent de...

Lizenzbedingungen Security Essentials

partnerblog.atWie hier schon geschrieben, ist ja Security Essentials nun auch für Kleinunternehmen bis 10 PCs kostenlos. Nachdem ich weiß, dass nur wenige die Lizenzbestimmungen lesen, hier ein Auszug mit den wichtigsten Einschränkungen: 1.RECHTE ZUR INSTALLATION UND NUTZUNG. a.Heimnutzung. Wenn Sie ein Heimnutzer sind, sind Sie berechtigt, eine beliebige Anzahl von Kopien der Software auf Ihren persönlichen Geräten zur Verwendung durch in Ihrem Haus...

Microsoft Dynamics – Interview Medianet zu Markt und Strategischen Schwerpunkten

partnerblog.atIn der Ausgabe vom 15. Oktober 2010 des Fachmagazin Medianet hatten wir die Möglichkeit, zu den strategischen Schwerpunkten von Microsoft Dynamics sowie den Markt aus unserer Sicht in diesem Fiskaljahr Stellung zu nehmen. Der Artikel befindet sich hier: http://www.medianet.at/technology/article/sind-trotz-krise-im-oberen-mittelstand-gewachsen

Security Essentials nun auch offiziell kostenlos für Unternehmen bis 10 PCs

partnerblog.atGemunkelt wurde ja schon länger, getan wurde es ja (illegalerweise) auch schon länger, nun ist es offiziell:   Die sehr gute, schnelle Antiviren/Antimalwarelösung für Heimanwender, Security Essentials,  ist ab sofort auch für Unternehmen bis 10 Mitarbeiter kostenlos. Hier die Pressemitteilung der deutschen Kollegen: http://www.microsoft.com/germany/presseservice/news/pressemitteilung.mspx?id=533234 Hier die Pressemitteilung meiner ö...

Microsoft positioniert sich eindrucksvoll am IT-Compliance Markt

partnerblog.atLiebe Partner ! Schon der Einstieg in den IT-Service Management Markt mit dem System Center Service Manager in diesem Frühjahr hat bei unseren Kunden und Partnern Eindruck hinterlassen. Nun ist es mir eine besondere Freude euch als zertifizierter Informations-Sicherheits-Auditor mit zu teilen, dass Microsoft diese Lösung mit dem IT Governance, Risk & Compliance (GRC) Modul für unseren System Center Service Manager erweitert hat und somit in ...

“Sag, was ist eigentlich der XXX-Server ?”

partnerblog.atWer diese Frage schon mal von Kunden oder Mitarbeitern gestellt bekommen hat, wer sich selber schon öfters gefragt hat, was sich hinter einem MOPPS Server, hinter FOPE, hinter UAG, oder VSTS verbirgt, ist hier genau richtig. Ab Freitag, 3. September 2010 gibt es alle 14 Tage von 08:30 – 09:30 P-Fast – 3 kurze knackige Produkt-Übersichtspräsentationen a 15 Minuten, die folgende Punkte behandeln: Pain - Welches Problem muss ein Kunde haben, ...

Backup und Restore eines virtuellen SBS Servers Teil 2–hier gehts um Hyper-V

partnerblog.atZurück zu Teil 1 DISCLAIMER (weil es mir wirklich wichtig ist) Dies ist KEINE OFFIZIELLE Best Practice von Microsoft ! Ich übernehme keinerlei Haftung für Probleme, die dadurch beim Kunden auftreten ! Es ist das Ergebnis eines Partner-Researches, welche Möglichkeiten es gibt, wie ihn eigentlich jeder Partner machen müßte Es ist eine Gedankenanregung, ein Vorschlag, das Aufzeigen von Möglichkeiten. Ob diese Lösung für j...