Microsoft Partner Network

RTM: System Center Data Protection Manager 2010 und System Center Essentials

partnerblog.atNicht nur das Office Team hat sein Produkt fertig gestellt, nein, auch das System Center Team hat 2 lang erwartete Produkte heute finalisiert: Um ehrlich zu sein, wenn ich Partner wäre, würde ich meinen: “Zeit wars” Mit dem System Center Data Protection Manager haben wir nun ein ganz wunderbares RESTORE Tool für all unsere Produkte. Endlich volle Unterstützung für Restore (und Backup) von Hyper-V 2008 R2, SharePoint und Exchange. Die wichti...

Microsoft Action Pack in 2 Varianten – jetzt vergünstigt umsteigen!

partnerblog.atDas Microsoft Action Pack (MAPS) geht in die nächste Runde – Um die Bedürfnisse unserer Partner besser bedienen zu können wird es ab 24.5.2010 zwei unterschiedliche MAPS Versionen geben. Das bisherige MAPS wird sich mit ein paar erfreulichen Änderungen (mehr Software!!! :) ) in MAPS Solution Provider finden, für Developer und Designer gibt es dann MAPS Development und Design, das dann auch Empower für ISV ablöst und alle wichtigen Entwicklerwer...

Visual Studio 2010 Launch & Partnerlizenzen

partnerblog.at  Am MO, 12.04.2010 wurde Visual Studio 2010 gelauncht. Hier gibt´s die neuen Produktfeatures im Vergleich und das sind die neuen (deutlich leichter zu differenzierende) Versionen:     Auch bei den Lizenzbenefits für Partner gibt es einige sehr erfreuliche Änderungen – hier im Überblick:     In diesem Sinne - “Get Set To Unleash Your Creativity”!   Mit freundlichen Grüßen, Cornelia König

SAVB Tool Update

partnerblog.atPartner, die Trainingsvoucher oder Deployment Planning Gutscheine abrechnen, können das wie bereits gebloggt ausschließlich über das neue SAVB Tool machen. Wer Hilfe beim Umstieg und der Eingewöhnung braucht, ist bei unserem Regionalen Service Center für Deployment Planning Angelegenheiten unter 0800 281 102 gut beraten. Um Christian Moser - nein natürlich nicht unseren Microsoft cmoser – sondern der von der Artaker :) zu zitieren: Von der...

Time To Say Goodbye – Support-Stopp für Windows XP SP2!

partnerblog.atLiebe Partner, Windows XP SP2 erreicht am 13.07.2010 das Ende des Supports. SP2 wurde sechs Jahre lang unterstützt und ab 2008 durch SP3 abgelöst. Daher sind künftig keine  Sicherheitsupdates mehr verfügbar. Aber: 20% der österreichischen KMU-Betriebe arbeiten noch mit Windows XP SP2. Nutzen Sie die Chance, um Ihre Kunden (nochmals) auf Windows 7 anzusprechen und im Zuge der Migration damit verbundene Serviceleistungen anzubieten! ...

Vertriebskompass – DIE Übersicht zu allen Microsoft Produkten

partnerblog.atUnsere deutschen Kollegen haben mit der dem Vertriebskompass ein wirklich gutes Nachschlage-Infodokument zu allen Microsoft Produkten gestaltet. Die neueste Auflage steht natürlich ganz im Zeichen der Einführung von Office 2010 und anderen Launch-Produkten. Der Vertriebskompass informiert Sie aber auch über alle anderen Produkte und Technologien von Microsoft, insbesondere über Innovationen wie Windows Azure und Windows phone. Der Inhalt is...

Datenvisualisierung/BI der nächsten Generation

partnerblog.atVisualisierungen von Daten im Rahmen von Business Intelligence a la Reporting Services, Excel, PerformancePoint Services oder ähnlichen Produkten von Marktbegleitern kennt man ja schon – und alle sind sich in irgendeiner Art und Weise ähnlich. Was aber wenn man besonders große Mengen an Daten visualisieren muß und welche Arten der Datenvisualisierung wird es in den nächsten Genearationen dieser Produkte geben. Diesen Fragen widmet sich eine Micro...

Licht im Lizenzdschungel - Produktbenutzungskonditionen und Downgrade Rights

partnerblog.atLiebe Blogleser, heute möchte ich meinen Beitrag dem Thema Produktbenutzungsrechte und Downgrade Rights widmen und wo alle wichtigen Informationen dazu zu finden sind. Die genaue Produktbenutzung von allen Microsoft Produkten als Volumenlizenz sind in den Product Use Rights geregelt. Die genaue Produktbenutzung von allen Microsoft Produkten als FPP (Full Package Product), System Builder (inkl. MLK=Medialess License Kit) und OEM (Original...

Kann ich bei Vollmond auf einem Windows Server, der exakt nach Nordosten ausgerichtet ist, mehr als 2 Terminalsessions aufmachen ?

partnerblog.atDiese und ähnliche Anfragen erreichen uns täglich – immer wieder kommen Partner und Kunden auf tlw. sehr lustige Konstruktionen, um sich Lizenzen zu ersparen oder mit Produkten, die eigentlich dafür nicht gedacht sind, Probleme zu lösen. Oft sind es aber auch ganz legitime, normale Lizenzfragen – mit der Bitte ob das geht oder eben nicht geht. Und oft kommt die Beschwerde, dass man von 3 unterschiedlichen Microsoftstellen bzw. –Kollegen mind. 5...

Welche Betriebssysteme sind qualifizierend für einen Volumenlizenzvertrag?

partnerblog.atBeim täglichen Kontakten mit Firmenkunden stosst unser Software Asset Management Team vermehrt auf den Irrtum, dass die Betriebssystemlizenz vollumfänglich über ein Microsoft Volumenlizenzprogramm abgedeckt ist. Dem ist nicht so. Jeder PC braucht ein „qualifizierendes“ Betriebssystem: Der Kunde unterschreibt einen Volumenlizenzvertrag: Welche Betriebssysteme sind qualifizierend für einen Volumenlizenzvertrag? Mit einem Volumenlizenzvertrag erwi...